Header with various pictures to the menu item
  Zuletzt Fabrikate Material Ordern Kontakt english version Anfang DIE FABRIKANTEN Anfang

BLIND SPOT

Die Welt mit den Augen blinder Menschen erblicken und neu entdecken.

video = lateinisch für "ich sehe"europe map

 

„Blind Spot“ ist ein internationales Online-Kunstprojekt, bei dem wir blinde Menschen sowie sehende KünstlerInnen zur Teilnahme einladen. Blinde Stadt-BewohnerInnen führen VideokünstlerInnen zu ausgewählten Plätzen. Sie erzählen dabei von ihren persönlichen Bezügen zur Stadt, von Begebenheiten und Geschichten, die mit bestimmten Plätzen verknüpft sind und von Dingen, die andere Menschen nicht sehen können oder nicht sehen wollen. Die beteiligten VideokünstlerInnen interpretieren diese Geschichten visuell wie auch akustisch und machen das Stadterleben Blinder sichtbar.

So eröffnen sich sehr spezifische Sichten auf Orte und Zugänge zu Facetten des Stadtlebens. BLIND SPOT ist zugleich aber auch eine Reihe indirekter Porträts, die zeigen, wie sich Menschen ohne Augenlicht in der Welt zurechtfinden und wie sie sich mit ihrer Umgebung und ihrer sinnlichen Beeinträchtigung auseinandersetzen. BesucherInnen der Blind Spot Videosite sind eingeladen, ihre individuellen Filmbeschreibungen als Interpretationen und Kommentare zu dem Gesehenen bzw. Gehörten zu veröffentlichen.

BLIND SPOT ist nach dem Buch BOTSCHAFT LINZ und dem Dokumentarfilm TRIVIAL EUROPE der dritte Teil einer Fabrikanten-Projektreihe über besondere Orte.


Klicken Sie auf die Stecknadel-Köpfe, um zum Videobeitrag der jeweiligen Stadt zu gelangen.
Alternativ dazu können Sie unter dem Link Blind Spot Videos alle Beiträge aufrufen.


Hier geht es zum interdisziplinären Forschungsprojekt über Wahrnehmung „theblindspot“ von Herwig Turk und Dr. Paulo Pereira.

 

 



Vilnius
Linz
Lodz
Barcelona
Kassel
Barcelona2
Chennai
Nuernberg
Cavalese
Graz
Linz2
Amsterdam
Florenz